Geierklan
- News
- Forum
- Links

- Chronopia?
- Regeln
- Artikel
- Galerie
- Downloads

Fraktionen:
Schwarzblüter Lakaien Zwerge
Elfen Erstgeborene Söhne des Kronos
Stygianer Sumpfgoblins  
Zurück zur Startseite

Artikel drucken

Leichengolem

Fraktion: Lakaien
Typ: Nahkampfeinzelfigur

Eine wilde Mischung aus Fleisch, Rüstungen, Sehnen, Knochen und anderer Dingen, ist dieses Wesen ein allgemeiner Anblick in den Armeen der Lakaien, vorallem in denen von Aleha. Gebildet und geformt aus den Trümmern des Schlachtfeldes durch die Nekromanten, besitzt der Leichengolem in seiner Grausigkeit ein entsätzliche Präsenz.

Hierbei handelt es sich um Testregeln. Zur Diskussion im Excelsior Forum (englisch).



Artikel drucken
Leichengolem (1) Punkte: 90
NKFWMGFGHDLSCHST BWRVERG
138-8 3363 2203

Sonderregeln:
- Immunität gegen Schaden durch Handfeuerwaffen.
- Kann nicht rennen
- Verursacht Abscheu: Viele Wesen schüchtern ihre Gegner durch gespielte Tapferkeit oder Drohungen ein, während andere sich auf List und Täuschung verlassen. Dann gibt es jene Kreaturen die so fremd und so völlig unnatürlich sind, das hierdurch alle Anderen aufgrund eines natürlichen Instinkts der Gefahr diese auf Distanz bleiben lässt.
Wenn ein Leichengolem Furcht bei einem sterblichen Gegner (nach den normalen Regeln) verursacht, erhält das Ziel ein -4 auf den Führungswert beim Bestientest.
- Windende Ranken (4): Als eine schwankende Masse aus windenden Gedärme und animiertes Fleisch ist die wellige Bewegung des Leichengolems mehr als eine Quelle des Fortkommens und des Abscheus.
Jede in den Nahkampf mit dem Leichengolem bewegende Figur verliert seinen Sturmangriffbonus.
Zusätzlich erhält jede angreifende Figur einen Malus von -4 auf den Nahkampfwert (NK).
- Absorption: Figuren die durch den Leichengolem ausgeschaltet wurden, können durch den Einsatz einer Aktion absorbiert werden um den Golem mit neuen Stücken aus Fleisch und Knochen zu ergänzen.
Es ist nicht relevant wieviele Gegner der Leichengolem ausgeschaltet hat, ob nun eine Figur oder drei, es werden alle gefallenen Gegner innerhalb von drei Zoll für die Kosten einer Aktion absorbiert. Die Aktion muss entweder in der selben Runde durchgeführt werden wo die Gegner ausgeschaltet wurden oder Alternativ als erste Aktion in der Folgerunde.
Durch die Absorption regeneriert der Leichengolem "Schadenpunkte". Werden durch diese Fertigkeit mehr als seine normalen drei "Schaden" regeneriert, werden diese gesammelt und mit einem W6-Würfel angezeigt. Sollte der Golem durch Absorption auf sechs "Schadenspunkte" zusätzlich zu seinen normalen drei Punkten gelangen, teilt sich der Leichengolem in zwei Leichengolem auf.
- Man darf nur einen Leichengolem (nur 1) in einer Lakaienarmee haben, wenn diese einen Chaosfürst enthält. Armeen mit einen "Visceramancer" dürfen über mehrere verfügen.
Ausrüstung:
- Der Leichengolem ist mit einem Knochenzahnhammer ausgerüstet.
Klassifikation:
Konstrukt und Verzaubert

NameKRMIMRSCH
KnochenzahnhammerNK--ST+6



Leichengolem
Leichengolem
© 2005 Excelsior Entertainment

Leichengolem
Leichengolem
© 2005 Excelsior Entertainment









Kommentare


  Keine Kommentare bisher.


  Comment
Name:
Text:
3 * 3 = Kein Spam
 

Ersterstellung am 02.10.2013. Letztes Update am 02.10.2013.

© 2001 - 2017 Chronopia Deutschland - to Chronopia World
Impressum