Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Hier können alle Themen rund um Chronopia diskutiert werden.

Moderator: Coki

Benutzeravatar
Kahn Varon
Krieger
Krieger
Beiträge: 443
Registriert: So 8. Feb 2015, 05:28
Wohnort: Raum Gifhorn/Wolfsburg/Braunschweig

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Kahn Varon »

die Modelle werden wohl umbauten sein, sowas habe ich schon für meine Spalterarmbrust gemacht, da habe ich die Krallenfürsten verwendet passte super. Ich mußte nur noch andere Arme ansetzen und da der Krallenfürst sein Speer mit 2 Händen hält war das sehr einfach.
So wie das aussieht sind die Legionskämpfer der Gehörnten die besten Kanidaten zum Umbau.
Die Schwertkämpfer für die 2 Reiter und die Axtkämpfer für die 2 Extrakämpfer.
Zuletzt geändert von Kahn Varon am Do 6. Aug 2015, 20:04, insgesamt 3-mal geändert.
Der Kahn rief

und die Schwarzblüter kamen
bereit zum Kampf und fordernd das Blut der Feinde

Bild


Kahn Varon
Träger der Blutklinge
Benutzeravatar
Tiru
Knecht
Knecht
Beiträge: 97
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 15:07
Wohnort: Raum Gifhorn/ Wolfsburg

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Tiru »

:D :D :D :D :D :D
das Torkha ist echt klasse und meiner Meinung nach ,genau richtig von der Größe....
bin gespannt darauf , wie es bemalt aussieht.....

Es macht kein Sinn, wen du dir Zwerge kaufst, nur damit du einen gutes "Bild" vor Augen hast.....
ich könnte dir ein paar Muster zukommen lassen, die dann mit Zuwachs....so ein kleines Torkha z.B...... zurück kommen.... :haha: :haha:

aber nichts dem Kahn verraten.... :D :D
:lak: :helios: :sdk: :kristall: :schlange: :styg: :jade: :geier: :gehoernte:
Benutzeravatar
Kahn Varon
Krieger
Krieger
Beiträge: 443
Registriert: So 8. Feb 2015, 05:28
Wohnort: Raum Gifhorn/Wolfsburg/Braunschweig

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Kahn Varon »

da wäre doch das Babytorhka genau das richtige für dich ups hab aus versehen mitgelesen gehabt
Der Kahn rief

und die Schwarzblüter kamen
bereit zum Kampf und fordernd das Blut der Feinde

Bild


Kahn Varon
Träger der Blutklinge
Herby
Waffenmeister
Waffenmeister
Beiträge: 582
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:31

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Herby »

Ihr könnt gerne Eure Zwerge massakrieren HEHE. Ich hab mal einen aus der noch schwelenden Asche meiner Esse gehoben ein bißl behämmert und meinen göttlichen Odem gegeben. Siehe neues Thema Dwarves.
Tiru hat Spitzenideen, wie klein soll das Torkha denn sein? Für ne hässliche Frau gibts 20 Kamele. Für ein Tatonki eine Legion zersägter Zwerge.

Tiru, ich weiß noch nicht wann ich zum Bemalen komme, muss ich das wirklich machen?? Hehe
Kann einige Wochen Dauern.
Greetz H.
Bild
" Mein Name ist Josephine Schminktopf...Küsschen"
Expanded Universe -FOR REAL- from THOOM U.S.A (official) U.S.A.
Herby
Waffenmeister
Waffenmeister
Beiträge: 582
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:31

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Herby »

Nächster Schritt:
Ich habe volle 2 Stunden mit der Hand grundiert. Ist immer noch nicht dicht. Das Bemalen dauert sicher noch etwas länger.
Und ich bin ja wie ihr wisst kein geduldiger Maler. (Was heißen soll ich mach alles ziemlich fix)
Das Ding ist so groß, dass der Hintern schon nen eigenen Fluchtpunkt hat.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Greetz H.
Bild
" Mein Name ist Josephine Schminktopf...Küsschen"
Expanded Universe -FOR REAL- from THOOM U.S.A (official) U.S.A.
Benutzeravatar
Kahn Varon
Krieger
Krieger
Beiträge: 443
Registriert: So 8. Feb 2015, 05:28
Wohnort: Raum Gifhorn/Wolfsburg/Braunschweig

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Kahn Varon »

^^ sehr schön, aber du mußt wohl Riesenhände haben, das Torhka wirkt gar nicht so groß in deiner Hand.
Der Kahn rief

und die Schwarzblüter kamen
bereit zum Kampf und fordernd das Blut der Feinde

Bild


Kahn Varon
Träger der Blutklinge
Herby
Waffenmeister
Waffenmeister
Beiträge: 582
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:31

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Herby »

Torkhaschütze
ich hab den recht konservativ gestaltet. Die Adrian Smith Abb. zeigt zwei Spezialschützen. Die sind viel dynamischer und eindrucksvoller allerdings schwer einem der bekannten Clans zuzuordnen. Und da wir niemanden desorientiert zurücklassen wollen gibts halt eine neue Folge von Schweine im Weltall.
Ich bemal dann demnächst mal alles zusammen, eventuell mach ich auch noch den Gurt mit den Magazinen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Herby am Di 18. Aug 2015, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
Greetz H.
Bild
" Mein Name ist Josephine Schminktopf...Küsschen"
Expanded Universe -FOR REAL- from THOOM U.S.A (official) U.S.A.
Benutzeravatar
Kahn Varon
Krieger
Krieger
Beiträge: 443
Registriert: So 8. Feb 2015, 05:28
Wohnort: Raum Gifhorn/Wolfsburg/Braunschweig

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Kahn Varon »

das ist doch schon mal was ^^
Der Kahn rief

und die Schwarzblüter kamen
bereit zum Kampf und fordernd das Blut der Feinde

Bild


Kahn Varon
Träger der Blutklinge
Herby
Waffenmeister
Waffenmeister
Beiträge: 582
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:31

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Herby »

Es war noch ein trockener Knetepopel übrig. Da hab ich dem Zwerch mal nen Orcslayer-Breitschwert im Etui spendiert :lol:
Wenn Du den Bolzen entkommen bist, gibts noch nen Triller mit der Bifi ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Greetz H.
Bild
" Mein Name ist Josephine Schminktopf...Küsschen"
Expanded Universe -FOR REAL- from THOOM U.S.A (official) U.S.A.
Benutzeravatar
Kahn Varon
Krieger
Krieger
Beiträge: 443
Registriert: So 8. Feb 2015, 05:28
Wohnort: Raum Gifhorn/Wolfsburg/Braunschweig

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Kahn Varon »

das ist gut mit dem Schwert auf dem Rücken, anders wird der Schütze das auch kaum tragen können
Der Kahn rief

und die Schwarzblüter kamen
bereit zum Kampf und fordernd das Blut der Feinde

Bild


Kahn Varon
Träger der Blutklinge
Herby
Waffenmeister
Waffenmeister
Beiträge: 582
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:31

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Herby »

Keine Sorge die haben immer fleißig ihre Arnies gemacht!! :haha: :haha: Der klemmt sich das zweite zwischen die äh Zähne Hauer Kiemen
http://www.muskelaufbau1.de/training-tr ... rzenegger/
Greetz H.
Bild
" Mein Name ist Josephine Schminktopf...Küsschen"
Expanded Universe -FOR REAL- from THOOM U.S.A (official) U.S.A.
Benutzeravatar
Kahn Varon
Krieger
Krieger
Beiträge: 443
Registriert: So 8. Feb 2015, 05:28
Wohnort: Raum Gifhorn/Wolfsburg/Braunschweig

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Kahn Varon »

der hat aber gedopt ^^
aber die haben ja auch nur ein Schwert die armen Reiter, völlig wehrlos ^^
Der Kahn rief

und die Schwarzblüter kamen
bereit zum Kampf und fordernd das Blut der Feinde

Bild


Kahn Varon
Träger der Blutklinge
Herby
Waffenmeister
Waffenmeister
Beiträge: 582
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:31

Re: Alternatives Modell für einen Kriegstorkha

Beitrag von Herby »

UPDATE
Vielleicht hat sich die Mühe doch gelohnt. Torkha und Riesenzwerge machen jetzt schon ordentlich BÄM
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Greetz H.
Bild
" Mein Name ist Josephine Schminktopf...Küsschen"
Expanded Universe -FOR REAL- from THOOM U.S.A (official) U.S.A.
Antworten