Zwerge Kriegsschilde

Regelboard und für die Übersetzungen

Moderator: Coki

Antworten
Benutzeravatar
Tiru
Knecht
Knecht
Beiträge: 97
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 15:07
Wohnort: Raum Gifhorn/ Wolfsburg

Zwerge Kriegsschilde

Beitrag von Tiru » Mo 13. Jul 2015, 15:18

Ich hab da mal wieder eine Frage !!
Die Kriegsschilde der Zwerge haben die Spezialfähigkeit Schildwall und der sagt aus -8 auf den FW
Ausgerüßtet sind sie mit dem Großen Kriegsschild und das sag aus -3 auf den FW
Haben die Kriegsschilde im Schildwall dann ein -11 auf den FW ?

Gruß Tiru
:lak: :helios: :sdk: :kristall: :schlange: :styg: :jade: :geier: :gehoernte:

Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1640
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Re: Zwerge Kriegsschilde

Beitrag von Coki » Mo 13. Jul 2015, 18:33

Korrekt.

Gruss,

Coki
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2019: 39 ('18: 15)

Benutzeravatar
Janshi
Knecht
Knecht
Beiträge: 112
Registriert: So 12. Jun 2011, 19:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: Zwerge Kriegsschilde

Beitrag von Janshi » So 19. Jul 2015, 12:05

Hallo zusammen,

bei uns nicht. :-)

Da sind es "nur" -8... sollte auch reichen!

Lg Janshi
:ers: :sdk: :sdk: :sdk: :styg: :lak: :sch: :sum: :schlange: :helios: :kristall: :jade: :gehoernte: :dunklenhauer: :geier: :blutknochen: :wolf:

Ragnar
Sklave
Sklave
Beiträge: 8
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 20:42

Re: Zwerge Kriegsschilde

Beitrag von Ragnar » Do 30. Jul 2015, 20:47

Da schliesse ich mich Janshi an.
Die haben Minus 8 im Schildwall, da -3FW ja gilt wenn sie nicht im Schildwall sind.
Aber die Fragen sollte lauten, bekommt eine Einheit im Schildwall im Nahkampf auch +6Rüstung?
Da ganz Ehrlich ich die Warshields sonst für ineffizient halte.

Benutzeravatar
Tiru
Knecht
Knecht
Beiträge: 97
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 15:07
Wohnort: Raum Gifhorn/ Wolfsburg

Re: Zwerge Kriegsschilde

Beitrag von Tiru » Do 30. Jul 2015, 21:45

ob -8 oder -11 , das sollte jede Gruppe dann für sich endscheiden, wobei ich für -11 bin, das sie sonst unnütz sind gegen Schützen.

Beispiel: ein :ers: Scharfschütze hat einen FW von 16 und damit noch fast ne 50/50 chance um zu treffen.....mit Zielen noch besser....

Auszug aus dem Regelwerk
Der Schildwall ist eine sehr effektive Verteidigung gegen Fernkampfwaffen. Einheiten, die in das Frontblickfeld eines Schildwalls feuern, erhalten einen Abzug von -8 auf ihren FW-Wert. Erhält die Schildwall-Einheit im Frontalblickfeld Treffer, erhöht sich ihr Rüstungswert für diese Treffer um +6. Ein Schildwall bietet aber keinen zusätzlichen Schutz vor Schablonenwaffen.

Hier ist der NK nicht erwähnt, aber beim Fernkampf wird extra noch mal auf die effektivität hin gewiesen....was dann auch für - 11 spricht
natürlich auch das +6 auf Rüstung
:lak: :helios: :sdk: :kristall: :schlange: :styg: :jade: :geier: :gehoernte:

Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1640
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Re: Zwerge Kriegsschilde

Beitrag von Coki » Do 30. Jul 2015, 23:08

@Ragnar
Tiru hat es korrekt wiedergegeben.
Die Regeln besagen das es einen Abzug von -11 auf FW gibt.
-8 => Sonderregeln Schildwall (http://de.chronopiaworld.com/artikel.php?id=64#sr31)
-3 => Wegen Ausrüstung Großes Kriegsschild (http://de.chronopiaworld.com/artikel.ph ... iegsschild)
= -11

Wenn ihr das anders regelt in der Gruppe ist das völlig ok. Aber laut den Regeln + Beschreibungen ist es wie Tiru in seiner Ausgangsfrage beschrieben hat korrekt.

Gruss,

Coki
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2019: 39 ('18: 15)

Benutzeravatar
Janshi
Knecht
Knecht
Beiträge: 112
Registriert: So 12. Jun 2011, 19:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: Zwerge Kriegsschilde

Beitrag von Janshi » Do 30. Jul 2015, 23:36

Coki hat geschrieben:@Ragnar
Tiru hat es korrekt wiedergegeben.
Die Regeln besagen das es einen Abzug von -11 auf FW gibt.
-8 => Sonderregeln Schildwall (http://de.chronopiaworld.com/artikel.php?id=64#sr31)
-3 => Wegen Ausrüstung Großes Kriegsschild (http://de.chronopiaworld.com/artikel.ph ... iegsschild)
= -11

Wenn ihr das anders regelt in der Gruppe ist das völlig ok. Aber laut den Regeln + Beschreibungen ist es wie Tiru in seiner Ausgangsfrage beschrieben hat korrekt.

Gruss,

Coki
Geschätzter Coki, ich denke so einfach ist es leider auch nicht. Wir haben diese "Haus"regel auch aus gutem Grund gewählt, da in den deutschen und englischen Regeln beides möglich ist.

Folgendes steht dazu:

"Einheiten, die in das Frontblickfeld eines Schildwalls feuern, erhalten einen Abzug von -8 auf ihren FW-Wert." Das bedeutet, dass für die feuernde Einheit automatisch das Kriegsschild zählen muss (weil Frontbereich) und die Einheit dadurch halt -8 erhält.

Diese kurze Regelpassage ist sicherlich in beide Richtungen deutbar. Eindeutig ist sie jedoch nicht. Für uns passt es mit -8. Bei allen noch kummulativen Mods ist auch mit -8 für die meisten Situationen eine 1 nötig.
:ers: :sdk: :sdk: :sdk: :styg: :lak: :sch: :sum: :schlange: :helios: :kristall: :jade: :gehoernte: :dunklenhauer: :geier: :blutknochen: :wolf:

Benutzeravatar
Kahn Varon
Krieger
Krieger
Beiträge: 443
Registriert: So 8. Feb 2015, 05:28
Wohnort: Raum Gifhorn/Wolfsburg/Braunschweig

Re: Zwerge Kriegsschilde

Beitrag von Kahn Varon » Do 30. Jul 2015, 23:45

Deckung, Reichweitenmalus und dergleichen, zudem werden im Regelfall nicht immer Scharfschützen schießen sondern normale Schützen und die haben es da echt schwer und sollten die dann ausversehen doch mal treffen ;) kommt noch die Rüsi zum knacken dazu
Der Kahn rief

und die Schwarzblüter kamen
bereit zum Kampf und fordernd das Blut der Feinde

Bild


Kahn Varon
Träger der Blutklinge

Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1640
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Re: Zwerge Kriegsschilde

Beitrag von Coki » Fr 31. Jul 2015, 11:52

Janshi hat geschrieben:Geschätzter Coki, ich denke so einfach ist es leider auch nicht. Wir haben diese "Haus"regel auch aus gutem Grund gewählt, da in den deutschen und englischen Regeln beides möglich ist.

Folgendes steht dazu:

"Einheiten, die in das Frontblickfeld eines Schildwalls feuern, erhalten einen Abzug von -8 auf ihren FW-Wert." Das bedeutet, dass für die feuernde Einheit automatisch das Kriegsschild zählen muss (weil Frontbereich) und die Einheit dadurch halt -8 erhält.

Diese kurze Regelpassage ist sicherlich in beide Richtungen deutbar. Eindeutig ist sie jedoch nicht. Für uns passt es mit -8. Bei allen noch kummulativen Mods ist auch mit -8 für die meisten Situationen eine 1 nötig.
Wie gesagt, wenn ihr es so handhabt ist es völlig ok.

Aber imho geben es die Regeln so nicht her.

1. Das Werte kumulativ sind, ist eher der Standard als die Ausnahme bei Chronopia.
2. Gibt es mit der Eiserne Garde eine zweite Einheite die auf Schildwall zurückgreift. Diese hat aber ein anderes Schild und würde daher "nur" auf -10 beim FW Wert kommen.
3. Hat die Sonderregel Schildwall den Nachteil das man einen Bewegungspunkt verliert. Das bedeutet bei den Kriegsschilden der Zwerge das diese ein Drittel ihrer Bewegungsreichweite verlieren.

Kurz gesagt, meines erachtens soll die Regel dafür sorgen das man diese im Nahkampf oder mit Schablonen angreifen muss. Einheiten mit Schildwall sind praktisch immun gegen normalen FK Beschuss und das ist völlig ok so, auch wenn dadurch die Kriegsschilde der Zwerge so recht stark gemacht werden.

Ich selbst habe mehrfach die Eiserne Garde eingesetzt und fand die Sonderregel immer etwas schwierig zu nutzen, da sie einfach ein deutlicher Balast in Sachen Bewegung ist.

Gruss,

Coki
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2019: 39 ('18: 15)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste