Hüterinnen des Lichts

Hier wird über die Vor- und Nachteile der einzelnen Chronopia - Einheiten diskutiert.

Moderator: Coki

Antworten
Benutzeravatar
Tiru
Knecht
Knecht
Beiträge: 97
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 15:07
Wohnort: Raum Gifhorn/ Wolfsburg

Hüterinnen des Lichts

Beitrag von Tiru » Mi 22. Jul 2015, 22:13

Da hier jetzt ja wieder einiges los ist und auch Kämpfe statt finden, könnten wir ja mal über die eine oder andere Einzelfigur
oder auch Kampfverband Fachsimpeln.
Mein Vorschlag:
Hüterinnen des Lichts
Optisch sehr schöne Figur mit weiblichen zügen

Spieltechnisch einer der wenigen Verbänden mit drei HDL was sie sehr beweglich macht .
Durch das Aufladen des Schwertes ein recht hoher erster Grundschade und das ganze abgerundet durch den Todesstoss

Ein Verband um Einzelfiguren zu jagen und zur strecke zu bringen, aber leider auch sehr anfällig , da die Rüstung recht schwach ist.

Für 39 bzw. 41 Punkte die Anführerin keine schlechte Wahl für ein Armee über 1000 Punkte

So, jetzt bitte eure Meinung dazu....
:lak: :helios: :sdk: :kristall: :schlange: :styg: :jade: :geier: :gehoernte:

Akron
Sklave
Sklave
Beiträge: 1
Registriert: Di 21. Jul 2015, 19:11

Re: Hüterinnen des Lichts

Beitrag von Akron » Fr 24. Jul 2015, 15:37

Hiho,
Hab gestern erst ne 1500 pkt. Armee Helios ins Feld geführt. Dabei zwei Verbände der Hüterinnen. Sind super um sowohl einzelne Figurenzu vermobben wie auch Kampfverbände aufzumischen. Was mir nur leidlich fehlt ist die nicht vorhandene Standarte. Musste gestern gegen 4 Blutbestien von Janshi antreten und leider hatten die Mädels etwas zu oft Probleme mit der Furcht. Dennoch finde ih die 3 Handlungen a theoretisch 4 mal Schaden für die 40 Pkt. pro Modell richtig gut. Ein Verband sind 197 Pkt. im Vergleich zu z.B. 180 für nen Verband Axtkämpfer mit Furchtstandarte. Somit sind sie halt kaum teurer als die "Standard"-Einheiten.
MfG
Akron

Benutzeravatar
Janshi
Knecht
Knecht
Beiträge: 112
Registriert: So 12. Jun 2011, 19:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hüterinnen des Lichts

Beitrag von Janshi » Fr 24. Jul 2015, 16:34

Wobei ich ergänzen möchte, das es ein verdammt harter Ritt war und letztendlich alle Blutbestien im Dreck lagen und die Hüterinnen noch standen...

Ich finde die optionale Aufladung ziemlich gut, das wirkt mit dem *2 Multiplier wie ein Dosenöffner.
:ers: :sdk: :sdk: :sdk: :styg: :lak: :sch: :sum: :schlange: :helios: :kristall: :jade: :gehoernte: :dunklenhauer: :geier: :blutknochen: :wolf:

Benutzeravatar
Tiru
Knecht
Knecht
Beiträge: 97
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 15:07
Wohnort: Raum Gifhorn/ Wolfsburg

Re: Hüterinnen des Lichts

Beitrag von Tiru » Fr 24. Jul 2015, 22:14

na das hört sich ja super an....cool wäre Ein schöner Kampfbericht mit Armeelisten....
Dann hätten wir gleich wieder ein neues Thema zum Fachsimpeln...... ;)
:lak: :helios: :sdk: :kristall: :schlange: :styg: :jade: :geier: :gehoernte:

Ragnar
Sklave
Sklave
Beiträge: 8
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 20:42

Re: Hüterinnen des Lichts

Beitrag von Ragnar » So 16. Aug 2015, 21:54

Also genaugenommen haben janshi 750pkt Clan Blutknochen verbündet mit meinen Zwergen vom Clan der gehörnten versus
1500 pkt von Akron Haus Helios.

Wie oben beschrieben gab es 4 Blutbestien. 3 Blutknochen bestien und eine gehörnte. Dazu 2 Hüter.
Hausregel, jeder Spieler darf eigene Armee haben allerdings sind die Punkte pro Seite gleich.

Daher konnten wir 2 verschiedene Blutbestien nehmen.
Es ist korrekt die Hüterinnen des Licht haben ordentlich ausgeteilt,
Aber gegen Geier Schützen und Geier Scharfschütze sind sie nur Opfer.

Die Hüterinnen teilen gut aus aber beim einstecken haben sie eine deutliche Schwäche.
Auch einfache Legionkrieger konnten sie ohne Probleme ausschalten.

Benutzeravatar
Tiru
Knecht
Knecht
Beiträge: 97
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 15:07
Wohnort: Raum Gifhorn/ Wolfsburg

Re: Hüterinnen des Lichts

Beitrag von Tiru » Mo 24. Aug 2015, 15:46

Das die Hüterinnen bei Beschuss Probleme haben stimmt wohl.... besonders, wenn es sich um Armbrustschützen handelt.
Im Nahkampf mit VER -5 stehen die im Normalfall aber recht lange bei Standarttruppen.....
Trefferwarscheinlichkeit liegt bei 30% und dann noch ne 50/50 Change beim Rüstwurf...natürlich nur ca.

Zwerge sind da sicher eine Ausnahme, da der NK etwas höher liegt, aber dafür sind die Zwerge auch recht teuer
:lak: :helios: :sdk: :kristall: :schlange: :styg: :jade: :geier: :gehoernte:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste