Chronopia Armeen abzugeben

Hier können Käufe und Verkäufe von TableTop Material auf privater Basis auf eigenes Risiko getätigt werden.

Moderator: Coki

Antworten
Benutzeravatar
Green_Knight
Krieger
Krieger
Beiträge: 369
Registriert: Fr 2. Aug 2002, 17:20
Wohnort: Moorrege bei Pinneberg

Chronopia Armeen abzugeben

Beitrag von Green_Knight » Sa 11. Jul 2015, 21:02

Hallo ihr alle,

da ich nun schöne Bilder gemacht habe würde ich die euch gerne
zukommen lassen.

Alle Interessenten an Chronopia Armeen (je Volk nur Komplett abzugeben)

schicken mit bitte ne PN, damit ich ihnen die Bilder zuschicken kann.

Danach würde ich mich auf Angebote freuen.

Gruß
Tobias
:mishima: DEATH BEFORE DISHONOR

Meine Armeen:
:mishima: :darklegion: :capitol: :darkeden: :gehoernte: :helios: :sch: :sdk: :styg: :ers:

Herby
Waffenmeister
Waffenmeister
Beiträge: 571
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:31

Re: Chronopia Armeen abzugeben

Beitrag von Herby » Mi 15. Jul 2015, 09:29

Schlimm, schlimm, schlimm Meine Fresse. In Arbeitsstunden is das ja nicht zu rechnen ABER... eigentlich darf man das gar nicht verkaufen und nicht bezahlen. Ist meine Meinung.
Ich weiß, das tut halt weh sowas abzugeben . Auch wenns nur noch rummsteht.
Als Schmerzensgeld ist das dann aber zu wenig.
Andereseits is das natürlich ne seltene Gelegenheit. Alles alles alles da.
Ich hab das einmal gemacht und eine ganze Masse Warzone gekooft. Das Anmalen gehört für mich irgendwie dazu. Ich hab all meine Imperial entfärbt. Blöd ist auch das ein teurer Spieler verloren geht. Wenn nur Veteranen den Kram kaufen is damit wenig gewonnen. :mauer:
So oder so ich habe die Pappe nicht. Auch wenn einem der Seier läuft.
Ich rechne beim bemalten Kauf für mich immer so (schwäbisch/schottisch) kleine Figur max 1,50
Mittlere 2,50. Groß 5 . + Versand LoL wenns dann nicht klappt is auch ok. Ich hab schon weniger bezahlt und coole Kontakte dabei gehabt. Ich weiß wie teuer das Zeug war, aber letztlich wars mal Massenware und irgendwo kursiert der Kram doch.
Wenn ich mehr Knete hätte würde ich den Enthusiasmus Preis zahlen klar.
Es lohnt sich sowieso nicht. Euro verliert immer mehr. Da is das doch ne prima Anlageform. (na ja, die Wertsteigerung sehe ich noch nicht, aber dass hat man ja beim Warhammer Zinn auch immer gedacht und so langsam werden die Rogue Trader Sachen teuer)
Aber vielleicht kommen ja mal Kids aus der Familie, mit denen man das Hobby irgendwann teilen kann. Irgendwie bin ich wohl immer noch nicht mit der Trauerbewältigung fertig. Liegt wohl daran, dass ich den ganzen Target Games Untergang bis heute nicht ganz gecheckt habe. Wars ein Urheberrechtsstreit, haben die sich gegenseitig vertragsrechtlich die Hände gebunden, haben die ausgebooteten Schweden geklagt, wie kam der Furzladen Excelsior an die Rechte und wofür brauchts ein Ressurection ;) Fragen über Fragen
Greetz H.
Bild
" Mein Name ist Josephine Schminktopf...Küsschen"
Expanded Universe -FOR REAL- from THOOM U.S.A (official) U.S.A.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste