Demnogonis Armee Bemalung

Hier können alle Themen rund um Warzone diskutiert werden.

Moderatoren: Coki, Ruther

Antworten
Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Demnogonis Armee Bemalung

Beitrag von Kaal979 » Do 27. Nov 2008, 15:29

Hier seht Ihr den Aufbau meiner Demnogonis Horde.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Demnogonis Armee Bemalung

Beitrag von Kaal979 » Do 27. Nov 2008, 15:30

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Kaal979 am Fr 28. Nov 2008, 13:36, insgesamt 3-mal geändert.

Blitzer kapitän
Frohnbauer
Frohnbauer
Beiträge: 41
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 14:42

Re: Demnogonis Armee Bemalung

Beitrag von Blitzer kapitän » Do 27. Nov 2008, 16:28

Yeah die sehen geil aus,bist wohl ein grosser DOOM fan?Keep on,spread the disease!!

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: Demnogonis Armee Bemalung

Beitrag von Kaal979 » Do 27. Nov 2008, 21:01

Ja, aber nur als Spiel!
Posted ihr auch mal eure fertigen?

Blitzer kapitän
Frohnbauer
Frohnbauer
Beiträge: 41
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 14:42

Re: Demnogonis Armee Bemalung

Beitrag von Blitzer kapitän » Fr 28. Nov 2008, 10:41

na klar,habe leider noch keine Kamera ist ja bald weihnachten...

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: Demnogonis Armee Bemalung

Beitrag von Kaal979 » Fr 28. Nov 2008, 12:37

Ein Tip zur Kamera: Automatische Schaerferegulierung nervt! Zur Not gehts, aber man muss ggfls. mehrere Distanzen ausprobieren! Wenn die Dinger schon ein Display haben, dann sollte man auch sehen obs scharf wird.

Benutzeravatar
Fetzenbankert
Frohnbauer
Frohnbauer
Beiträge: 27
Registriert: Mi 25. Aug 2004, 22:59
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Demnogonis Armee Bemalung

Beitrag von Fetzenbankert » Di 2. Dez 2008, 22:51

Das hier ist mein Nepharit von Demnogonis:

Bild

Oder hier ein Blessed Legionaire:
Bild

Ich hab die Figuren damals noch mit Acrylfarben auf Ölbasis angemalt, sieht deswegen ziemlich körnig aus. Inzwischen bin ich umgestiegen, möchte ich jedem anraten.
Hast du deine Figuren mit glänzendem Klarlack versiegelt? Warum? Bzw. warum ist schon klar, aber warum bist du dann nicht nochmals mit Mattlack drübergegangen? (glänzende Figuren sehen so nach Plastik aus.... :confused: )
"Es fing schlecht an, ließ in der Mitte etwas nach und über den Schluss schweigen wir besser, aber sonst: toll."
Black Adder

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: Demnogonis Armee Bemalung

Beitrag von Kaal979 » Di 2. Dez 2008, 23:34

Das ist wasserverduennter Marabu Acryl Mattlack der sich anders als deren Farben
fuer Miniaturen eignet. Man sollte nur eine Schicht aufbringen da sich sonst Flecken bilden!
Die Glaette hat ausserdem einen Abwaschbarkeitseffekt (lol) und sieht meiner Meinung nach nicht nur nach Demnogonis Schleim aus sondern hebt alle Typen vom matten Spielfeld ab was ihren Aktionsstatus unterstreicht.
Wer die Bemalfolge versteht kann nachvollziehen dass es wenigstens fuer einheitlich gefaerbte Modelle eine aeusserst effektive Schnellmalmethode ist.
Viel Spass!

P.S.:
Diese Figuren haben sicherlich viel Muehe gekostet - da ist es einfacher an Details zu sparen
und es sieht auch mehr nach schematischen Spielfiguren aus was zumindest mir sehr gefaellt.
Also - Waffen und Ruestung komplett Metall und die Augen der Monster Weiss vormalen
und dann mit Rot fuellen was darstellt wie sie auf das brennende Schlachtfeld starren.
Und wers noch nicht wusste: Badet man alte bemalte Metall-Minis in Lackverduenner
kann man die Farbe nach einiger Zeit abziehen oder -bürsten.
(Plastik-Minis kann man dann allerdings vergessen).

Benutzeravatar
Ruther
Halb-Gott (Moderator)
Halb-Gott (Moderator)
Beiträge: 394
Registriert: Do 1. Aug 2002, 17:34
Wohnort: Thüringen/Ilmenau
Kontaktdaten:

Re: Demnogonis Armee Bemalung

Beitrag von Ruther » Mo 5. Jan 2009, 22:28

Sehr schöne Minis :) .
Ich ertrage, dass ich verarscht werde, aber das Niveau auf dem das geschieht ist beleidigend!


Meine Armeen: :ers: :lak: :sdk: :sch: :styg: :sum: :imperial: :darklegion: :darkeden: :capitol: :bauhaus:

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: Demnogonis Armee Bemalung

Beitrag von Kaal979 » Di 6. Jan 2009, 01:31

Danke! Ich muss uebrigens dringend vor der Trockenbuerst Methode warnen
da eine dunkle Farbe als Untergrund nach einiger Zeit durchwachsen kann.

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: Demnogonis Armee Bemalung

Beitrag von Kaal979 » Do 26. Apr 2012, 13:30

Update:
Nach etwas Zeit musste ich feststellen dass seidenmatter
Schutzlack nicht optimal ist da die Figuren wo berührt matt werden!
Aber glücklicherweise ist das nicht weiter schlimm weil es das glorreiche GamesWorkshop
Matt Purity Spray gibt welches einfach über dem aufgemalten Lack angewendet werden kann.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast