15 Jahre Warzone PaintJobs Sammlung

Hier können alle Themen rund um Warzone diskutiert werden.

Moderatoren: Coki, Ruther

Antworten
Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

15 Jahre Warzone PaintJobs Sammlung

Beitrag von Kaal979 » Do 19. Jan 2012, 21:41

>15YearsMegaCorpsPaintJobs
CollectionPackage2:

http://www.mediafire.com/?md0w824f283fj8u

>15YearsDarkLegionPaintJobs
CollectionPackage1:

http://www.mediafire.com/?1ijut28gnu818z4

Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1640
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Re: 15 Jahre Warzone PaintJobs Sammlung

Beitrag von Coki » Do 19. Jan 2012, 22:15

Danke dir für die vielen Bilder. :)
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2019: 39 ('18: 15)

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: 15 Jahre Warzone PaintJobs Sammlung

Beitrag von Kaal979 » Do 19. Jan 2012, 23:07

Hehee - nichts zu danken!
Ich glaube da kann sich so mancher
eine Scheibe abschneiden ... .

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

ALLGEMEINE WARGAMING BEGINNER HILFE

Beitrag von Kaal979 » So 23. Sep 2012, 18:12

TableTop Spiel Beginner tendieren manchmal dazu durch ein paar signifikante Fehler ihr halbes Leben zu verschwenden!
Ich spreche aus Erfahrung denn meine Begeisterung fuer dieses Hobby hat mich auf diese falschen Wege gefuehrt.
Aber wenn Sie damit beginnen moechten oder komplett neu starten koennten diese Tips nuetzlich sein.
Wer ein Spiel wie Warzone fand ist erstmal irgendwie geblendet von seinen vielfaeltigen Moeglichkeiten.
Aber werdet nicht fanatisch und beginnt eine komplette Armee zu sammeln - studiert statt dessen die verschiedenen Einheiten
Arten und vergleicht die erhältlichen Miniaturen um ein Maximum von drei Trupps Ihres Interesses auszuwaehlen.
Durchsucht dann die Buecher nach den am besten geeigneten Feinden ebenfalls zwecks Taktik und Miniaturen Auswahl.
Macht aber nicht den Fehler verschiedene Massstaebe zu verwenden die manche Systeme ungluecklicherweise haben.
Dadurch könnt ihr ein interessantes Set kreieren welches weniger umfangreich aber umsomehr unterhaltsam ist.
Nun koennt ihr nicht nur auch allein spielen sondern sogar einfach Freunde zu ueberschaubaren Sitzungen einladen.
Jetzt kommt der groesste Fehler des Wargamings ueberhaupt - die Bemalung der ersten Miniatur!
Ihr moegt denken es ist einfach Details wie Schattierungen und Akzente zu malen aber das ist falsch.
All die anderen wartenden Figuren wuerden moeglicherweise eine unerwartete Menge mehr Zeit benoetigen.
Es kommt noch schlimmer: ueberperfektionierte Bemalungen verringern sehr die eigentliche Spiel Erfahrung.
Glaubt es oder nicht - ich behaupte Figuren mit nur einer Farbe sind bessere Spielwerkzeuge als detaillierte.
Also ist es am besten einfach nur die verschiedenen Farben der Uniformen des Leders und der Haut anzumalen.
Vergesst alle anderen Bemalanleitungen denn Sie sind meistens nur fuer Vitrinen Figuen geeignet.
Verwendet keine Grundierungen weder weisse noch schwarze und verwendet einen grossen Pinsel
um ueberall haltbare Schichten aufzutragen (ausser Metalle).
Probiert ob ihr dunklere Lasuren moegt oder nicht und lasst die Figuren so.
Aber zuallereerst zeichnet verschiedene Farb Kombinationen auf Papier bis ihr die beste findet.
Verwendet für gute Figuren moeglichst die leuchtendsten Farben - z.B. Orange statt Braun und falls doch
eine Grundierung dann auf jeden Fall Schwarz nur fuer Boese Typen und fuer Gute Weiss.
Um Farbe von aelteren Miniaturen abzukriegen empfiehlt sich diese in Loesemittel zu legen oder
wenn sie aus Platsik bestehen ueber Nacht in Bremsfluessigkeit (Achtung - nicht einatmen!).
Plant auch ein paar Gelaendeteile und verwendet Textil Faerbung um aus Baumwoll Laken eine Spielmatte herzustellen.
Baut dann ein paar einfache Papp Ruinen und bemalt sie in der selben Farbe.
Auch geeignet sind Plastikschaumplatten (Isolations Baustoffe) die Huegel und dergleichen darstellen koennen.
Ich bevorzuge diese mit gefaerbten Stoffen zu beziehen aber Bemalen ist einfacher.
Verleiht euren Figuren spaeter etwas mehr Ausdruck indem ihr groessere Augen aufmalt.
Verwendet fuer verschiedene Terrains moeglichst wechselbare Bases und steckt die Figuren nur hinein.
Das ist eigentlich alles was man beruecksichtigen sollte um einen grossartigen Start in das neue Hobby zu haben.

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

GIMP Colour Selection

Beitrag von Kaal979 » Di 25. Sep 2012, 11:36

Bild

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

PNG Tutorial

Beitrag von Kaal979 » Di 25. Sep 2012, 12:48

Zuerst fotografiert eure Zeichnungen ohne Blitz.
Öffnet eure Bilder danach in MS Picture-It und verwendet die Kontrast/Helligkeit
/Schärfung Regler bis die Linien mit reinweissem Hintergrund zufriedenstellen.
Öffnet nun GIMP und verwendet das nach Farbe auswählen Werkzeug und
kopiert dann alles auswählen und Ebene löschen um danach einzufügen.
Tip - GIMP erlaubt Auswahlen zu invertieren aber ich weiss nicht ob auch
die Möglichkeit von Photoshop schwarze Bereiche zu vergrössern/kleinern.
Jedenfalls hat MS Picture-It viel Transparenz Optionen wie für Ränder
oder aber komplette Formen.

P.S.: Hier ist auch eine ZIP mit
Bildern von allen Doom Monstern:
http://www.mediafire.com/?r4rbwz8313ssku6

P.S.2: Das Hintergrund Maskieren funktioniert übrigens auch
wunderbar mit Rastern um eigene Spielbretter zu designen
- keine Frage dass man diese dann auch einfärben kann!

P.S.3: Erst neulich
entdeckte Warzone Bilder Galerie:
http://liniafrontu.pl/index.php?docid=13

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Desert Scorpion Zeichnung (V2)

Beitrag von Kaal979 » Mi 19. Dez 2012, 22:40


Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: Desert Scorpion Bild

Beitrag von Kaal979 » Do 20. Dez 2012, 03:51

Simple Farb-Variante - kann mit GIMP umkoloriert werden:

Bild

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 235
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: Desert Scorpion Bild (V1)

Beitrag von Kaal979 » Do 20. Dez 2012, 22:02

Verschönerte Version with Schattierungen usw.:

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste