Neue Figuren für Warzone

Hier können alle Themen rund um Warzone diskutiert werden.

Moderatoren: Coki, Ruther

Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1638
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Beitrag von Coki » Di 24. Apr 2007, 22:07

Nicht missverstehen, EXE hat einen anderen Lizenzvertrag gehabt, der eben nicht diese Bedingungen beinhielt.
Der alte Vertrag lief über 5 Jahre. Die Sache mit Formen, Regelwerk, usw. waren im alten Vertrag nicht festgelegt. usw.

Die aktuellen Lizenzbedingungen entstanden gerade aufgrund der aus Sicht von Paradox negativen gemachten Erfahrungen mit Excelsior. Dabei muss man Wissen, das Paradox in erster Linie seit längerem ein Rechteverwerter ist, sprich die verkaufen Lizenzen und leben von den Einnahmen. Die Zeiten wo sie hauptsächlich produktiv waren (zb. Computer) sind schon länger vorbei.

Alleine was sie mit den Rechten an Conan verdienen ist irre. Die bewegen sich auf einem Niveau das ziemlich weit entfernt von denen unseres Hobbys ist und daher auch die entsprechend hohen Anforderungen.

Als EXE Ende 2000 die Lizenz für Warzone / Chronopia TTG erhielt, waren beide Systeme mausetot. Die Läden haben gerade erst in großen Verkaufsaktionen die teuer eingekaufte Ware billig auf dem Markt geschmissen und somit war eine potentielle Nachfrage nicht vorhanden (eine der Gründe warum EXE nie wirklich in Europa präsent war). Selbst heute noch kriegt man viele Blister sehr günstig.
Daher war keiner bereit groß in die Lizenz zu investieren, vorallem, da GW genau zu diesem Zeitpunkt ihre große Marketingoffensive gestartet hat, und TradingCards im Umsatz in den Läden locker ablöste.

EXE war zu der Zeit ein Hobbygroßhandelgeschäft von Thom, das er nebenberuflich ausübte. Da er aufgrund von örtlicher Nähe und Freundschaft zur US-Teilunternehmen von Target Games (US) gute Kontakte besaß, erhielt er unter diesen besonderen Umständen die Lizenz ohne größere Auflagen.

Wie gesagt, die Chancen das es professionell umgesetzt wird, war damals genauso gering wie heute. Und dafür hat EXE doch so einiges auf die Beine gebracht.


Gruss,

Coki
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2019: 39 ('18: 15)

Benutzeravatar
Hoarfrost
Knecht
Knecht
Beiträge: 75
Registriert: Fr 20. Aug 2004, 15:52
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von Hoarfrost » Do 26. Apr 2007, 09:05

...wenn man vom Teufel spricht...

http://www.fantasyflightgames.com/mutan ... icles.html

Ein paar Miniaturenbildchen:
Mitch Hunter
Bild

Alakhai
Bild

Hmmm...
54mm als Miniaturengröße hatte ich nicht erwartet - man kann den Minis aber nicht absprechen, daß sie wirklich, wirklich gut aussehen. Die Bemalung ist natürlich nicht die, die man nachher in den Blistern bekommt - mal gespannt, wie da das Verkaufsprodukt aussehen wird. Nichtsdestotrotz machen die Minis wirklich einen positiven Eindruck auf mich.

(und 54mm bedeutet, daß man mit ihnen auch =I=nquisitor spielen könnte, wenn das MC-Regelwerk saugt - soll heißen, *stärker* saugt als =I=... :cool: )

Dann sind wir mal auf die Regeln gespannt.
Meine Armeen: :gehoernte: :dunklenhauer: :geier: :helios: :ers: :lak: :sum: :styg: :sch: :sdk: und neuerdings auch noch :darklegion: :capitol: :bauhaus: => hoffnungsloser Fall... :crazy:

Benutzeravatar
Ruther
Halb-Gott (Moderator)
Halb-Gott (Moderator)
Beiträge: 394
Registriert: Do 1. Aug 2002, 17:34
Wohnort: Thüringen/Ilmenau
Kontaktdaten:

Beitrag von Ruther » Sa 28. Apr 2007, 10:33

Also vom Hocker haun mich diese Minis jetzt eher nicht ;) (der richtige Begriff wäre "ganz nett"). Die Warzone typischen Giganto Shulterpads sehn ziemlich mickrig aus und man sieht denen das Plastik auf den ersten Blick an (zu rund). Für mich daher eher keine Alternative, aber ich habe auch 60% der Warzone Miniaturen Palette hier rumliegen, da kann mich sowas nicht mehr hinterm Ofen vorlocken^^. 54mm macht die Sache dann leider komplett induskutabel da mir das viel zu groß ist. Aber wer auch immer es sich zulegt kann ja hier mal drüber berichten, würde mich interessiern. Ansonsten mal warten was die Regeln so bringen.

@Coki. DIe Bedingungen have ich als idiotisch bezeichnet da (unter Betrachtung der MC Vorgeschichte) kein halbwegs normaler Mensch diese Lizenz unter diesen Bedingungen je wieder anfassen wird ;). Die Lizenz ist ja, sogar wenn man sie Geschenkt bekommt ein harter Brocken (es gibt einfach zu viele Alternativen und ein System ist nur mit Neukunden rentabel, die alten brauchen ja nicht viel).
Ich ertrage, dass ich verarscht werde, aber das Niveau auf dem das geschieht ist beleidigend!


Meine Armeen: :ers: :lak: :sdk: :sch: :styg: :sum: :imperial: :darklegion: :darkeden: :capitol: :bauhaus:

Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1638
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Beitrag von Coki » Sa 26. Mai 2007, 23:49

Bild

Nennt sich Furia. Keine Ahnung zu welcher Fraktion er gehören soll.

Gruss,

Coki
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2019: 39 ('18: 15)

Aldrien
Knecht
Knecht
Beiträge: 68
Registriert: Fr 13. Okt 2006, 10:37
Kontaktdaten:

Beitrag von Aldrien » Mo 28. Mai 2007, 18:20

ganz nett.. aber er muss noch üben um confrontation konkurenz zu machen..

ich frage mich aber, warum grade ein brotherhood modell?
(so früh, ist ja nicht so das viel für die anderen da währen..)

die wohl seltenste fraktion (zumindest bei turnieren) & dann auch noch einer der nicht-second attack NK truppen...
-> wer will sie? selbst wenn sie toll aussehen..

(-> warum keinen crucifier? den würden viele wollen..)

Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1638
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Beitrag von Coki » Mo 28. Mai 2007, 18:50

Aldrien hat geschrieben:ganz nett.. aber er muss noch üben um confrontation konkurenz zu machen..
Ich denke nicht, das es sein Ziel Plastikboxen herzustellen (siehe Confro 4 Ende des Jahres ;) ).

Vielleicht übt er ja noch und nimmt daher die "unbeliebteren" Units.

Coki
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2019: 39 ('18: 15)

Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1638
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Beitrag von Coki » Sa 9. Jun 2007, 09:35

Die nächsten Greens:

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2019: 39 ('18: 15)

Benutzeravatar
TrashDragon
Sklave
Sklave
Beiträge: 17
Registriert: Do 14. Jun 2007, 22:20
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Beitrag von TrashDragon » Di 19. Jun 2007, 09:06

Noch einmal kurz zu der oben entflammten Disskusion. Da gibt es nämlich eine Sache die mich seit langem ernsthaft beschäftigt. Wie kommt es das GW so stark am Markt ist? Also nicht falsch verstehen, mir ist schon klar wie es dazu gekommen ist aber vor allem nach deutschem Recht sind Monopole strikt verboten und nichts anderes ist es ja was GW auf diesem Markt hat. Chronopia/Warzone wäre ja nicht das erste Spiel das auch (und ich sage hier bewusst auch) durch Antiwerbung ala "Das Spiel ist ja eh fast am ende" am Boden liegt. Armalion zum Beispiel ein sehr vielversprechendes Tabletop von Hobby Produkts ist es da sehr ähnlich ergegangen...nun gut hier ist das Hauptproblem nicht dieses gewesen das sich die Firma in der Computerspieleindustrie völlig überhoben hat aber GW war daran nicht ganz unbeteiligt. Wundern tut mich vor allem eines: Da ja Warhammer 40k soo toll ist und so schön und so genial warum schaffe ich es dann immer mehr und mehr Leute dazu zu überreden auch mal Warzone auszuprobieren? Das will ich jetzt einfach mal so im Raum stehen lassen ;)
~Ich bin ein Drache kein Pfeifenanzünde~

Meine Armee: :bauhaus:
Im Aufbau: :capitol: :darklegion: :mishima:

Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1638
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Beitrag von Coki » Di 19. Jun 2007, 09:15

Die Antwort ist ganz einfach. TableTop ist ein Hobbyprodukt. Und als solches hat GW kein Monopol darauf (man kann auf andere Hobbys ausweichen). Monopole gelten nur in den Bereichen, wo es keine Ausweichmöglichkeiten gibt (z.B. Strom, Wasser, Fahrzeuge, etc.)

Und das GW so stark im dt. Markt ist, hat einen einfachen Grund, es ist ein ausreichend gutes System, große Palette an guten Figuren und vor allem sind alle relevanten Elemente seit langer Zeit auf deutsch erhältlich.

Gruss,

Coki
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2019: 39 ('18: 15)

Benutzeravatar
Green_Knight
Krieger
Krieger
Beiträge: 369
Registriert: Fr 2. Aug 2002, 17:20
Wohnort: Moorrege bei Pinneberg

Beitrag von Green_Knight » Di 19. Jun 2007, 09:24

Da finde ich in unserem Hobbybereich, der ja zu Spielen zählt
Hasbro viel bedenklicher....
:mishima: DEATH BEFORE DISHONOR

Meine Armeen:
:mishima: :darklegion: :capitol: :darkeden: :gehoernte: :helios: :sch: :sdk: :styg: :ers:

Benutzeravatar
TrashDragon
Sklave
Sklave
Beiträge: 17
Registriert: Do 14. Jun 2007, 22:20
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Beitrag von TrashDragon » Di 19. Jun 2007, 09:38

Wieso das denn? Davon einmal abgesehen das sie viele Marken unter einem Dach und eine extrem hässliche HP haben ist das einzige was interessant wäre Magic (was ich nun wiederum absolut nicht interessant finde aber jedem das seine ;) )
~Ich bin ein Drache kein Pfeifenanzünde~

Meine Armee: :bauhaus:
Im Aufbau: :capitol: :darklegion: :mishima:

Benutzeravatar
Green_Knight
Krieger
Krieger
Beiträge: 369
Registriert: Fr 2. Aug 2002, 17:20
Wohnort: Moorrege bei Pinneberg

Beitrag von Green_Knight » Di 19. Jun 2007, 12:15

soweit ich weiss hat hasbro aber ein Grösse erreicht bei der sie
schon bald mit dem Kartellamt zu tun bekommen könnten.

Sie sind wirklich sehr gross.
:mishima: DEATH BEFORE DISHONOR

Meine Armeen:
:mishima: :darklegion: :capitol: :darkeden: :gehoernte: :helios: :sch: :sdk: :styg: :ers:

Benutzeravatar
TrashDragon
Sklave
Sklave
Beiträge: 17
Registriert: Do 14. Jun 2007, 22:20
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Beitrag von TrashDragon » Di 19. Jun 2007, 12:28

Nu gut aber im großen und ganzen bleibt davon die Tabletopsparte recht unberührt
~Ich bin ein Drache kein Pfeifenanzünde~

Meine Armee: :bauhaus:
Im Aufbau: :capitol: :darklegion: :mishima:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste