WARZONE - Selbsgemachtes BrettSpiel (auch Chronopia?)

Hier können alle Themen rund um Chronopia diskutiert werden.

Moderator: Coki

Antworten
Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 233
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

WARZONE - Selbsgemachtes BrettSpiel (auch Chronopia?)

Beitrag von Kaal979 » Mo 21. Mai 2018, 01:12

Je fetter desto besser!
https://pre00.deviantart.net/61e2/th/pr ... cbp8vy.jpg

Bild

Ich durchsuche übrigens auch alle Chronopia
und Warhammer Figuren nach ultimativen Additionen!

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 233
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: WARZONE - Selbsgemachtes BrettSpiel (auch Chronopia?)

Beitrag von Kaal979 » Mo 21. Mai 2018, 01:24

Habt ihr euch übrigens auch mal das eigentlich
nicht mehr ganz neue BATTLELORE angeschaut?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Grobi66
Sklave
Sklave
Beiträge: 7
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 11:48

Re: WARZONE - Selbsgemachtes BrettSpiel (auch Chronopia?)

Beitrag von Grobi66 » Mo 21. Mai 2018, 12:12

Vom Prinzip her eine gute Idee, wobei das Artwork allerdings absolut grottig ist. Das sollte dann schon ein echter Künstler machen, sonst ist das eher peinlich.

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 233
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: WARZONE - Selbsgemachtes BrettSpiel (auch Chronopia?)

Beitrag von Kaal979 » Mo 21. Mai 2018, 14:35

Aber so lassen sich am besten Farb Schemata experimentieren!
Ich könnte das Bild auch noch etwas veredeln etwa mit Reflektionen
bin bloss noch nicht ganz sicher mit der Farbwahl ... .

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 233
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: WARZONE - Selbsgemachtes BrettSpiel (auch Chronopia?)

Beitrag von Kaal979 » Mo 21. Mai 2018, 16:44

Extrem coole Seite mit Chronopia Proxy Miniaturen:
http://www.pewtermanor.com/index.htm

Bild Bild

Grobi66
Sklave
Sklave
Beiträge: 7
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 11:48

Re: WARZONE - Selbsgemachtes BrettSpiel (auch Chronopia?)

Beitrag von Grobi66 » Mo 21. Mai 2018, 21:59

Es liegt weniger an der Farbwahl. Die Zeichnung ist insgesamt einfach schlecht. Erinnert an ein Kleinkind.

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 233
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: WARZONE - Selbsgemachtes BrettSpiel (auch Chronopia?)

Beitrag von Kaal979 » Di 22. Mai 2018, 00:10

Toll - aber die Farben sind doch nicht schlecht oder?

P.S.: Es gibt einen simplen Trick aus normalen getuschten ect.
Zeichnungen abfotografiert können digitale Farbfüllbare gemacht
werden wenn man Schärfe und Kontrast so lange hochdreht bis es
nicht mehr geht und das Bild quasi nur noch aus zwei Farben Schwarz/Weiss
besteht aber damit die Linien nicht zu dünn werden sollte man entsprechend
das Nachziehen mit etwas dickeren Linien gemacht haben.
Mann kann die Linien nach der Farbwahl übrigens
etwas verdünnen dann sieht es etwas feiner aus
(setzt allerdings das nicht ganz billige PhotoShop 5.0
Programm voraus).

Benutzeravatar
Kaal979
Milizionär
Milizionär
Beiträge: 233
Registriert: Di 26. Jun 2007, 13:16
Kontaktdaten:

Re: WARZONE - Selbsgemachtes BrettSpiel (auch Chronopia?)

Beitrag von Kaal979 » Fr 25. Mai 2018, 17:31

Ich vergass zu empfehlen meine original "Recycler Arena" TopTable Regeln zu probieren
- sie sind für Schachbrett Action ziemlich perfekt und vor allem sehr kompakt!
Ärgert euch lieber nicht mit mit der versuchten DoomTrooper TopTable Konversion herum
- diese war einfach nicht mit den original Warzone Statistiken zusammen zu mischen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste