Alternative Figuren von Hasslefree Miniatures

Hier können alle Themen rund um Chronopia diskutiert werden.

Moderator: Coki

Antworten
Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1640
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Alternative Figuren von Hasslefree Miniatures

Beitrag von Coki » Do 11. Apr 2019, 21:10

Und nun den nächsten Thread. Diesesmal über Kev White seine eigene Mini-Reihe.

Kev hat während der i-Kore Zeit angefangen eigene Minis zu entwickeln und diese anzubieten. Seit daher bald 20 Jahren hat er ein recht umfangreiches Angebot aufgebaut an Fantasy, SciFi und anderen Figuren.
Diese entsprechen zahlreichen Trend und Interessen seiner Gebiete. In den letzten Jahren sind hierbei die Masters zu erwähnen. Praktisch nackte Modelle in vielen verschiedenen Posen die für Eigenkreationen gedacht sind.

Obwohl man erwarten dürfte, das man viele Minis für Chronopia nutzen könnte, ist das nicht der Fall. Mal abgesehen von wenigen der sehr frühen Minis sind nur wenige Modelle erschienen die brauchbar oder vom Stil her zu Chronopia passen.
Nicht destotrotz hat er viele geniale Modelle.

Shop: https://www.hfminis.co.uk

Hier die kleine Auswahl an Modellen die ich empfehlen möchte:
01.jpg
HFMASTER H214 Resin Master - Jibril al-Tais - Kostet: 12,50 Pfund. Aktuell nicht erhältlich. Vermutlich etwas günstiger in der Zukunft als Zinnversion.
Eigentlich ein Mensch. Aber das Gesicht verdeckt, sicher gut als Orkkrieger für die Schwarzblüter zu verwenden (z.B.: Sandteufel).
02.jpg
HFMASTER H216 Resin Master - Malak the Burned - Kostet: 15 Pfund.
Ein wirklicher Brocken. Brauchbar bei den Lakaien (z.B. Verlorenen) oder auch bei den Elfen (z.B. Schwarze Garde - Axt durch Schwert ersetzen)
03.jpg
HFD001 Kain - Kostet: 3,34 Pfund.
Eines der ältesten Figuren von Kev. Der Zwerg ist natürlich geeignet für den einen oder anderen Stamm (z.B. als Held der Dunklen Hauer)
04.jpg
HFE004 Daphos - Kostet: 3,75 Pfund.
Ebenfalls einer der älteren Figuren. Der Elf ist brauchbar als Auserwählter, Schwarze Garde, usw..
05.jpg
HFD003 Kristian - Kostet: 3,34 Pfund.
Wieder ein Zwerg und weiterhin einer der ganz alten Minis von Kev. Hier ist der Kopf im vergleich zu den Chronopiafiguren eher schmal. Aber die Rüstung und das Schwert sind noch klar Chronopia Stil. Als Anführer eines Schwertkämpferverbandes eine 1A Ergänzung.
06.jpg
HFMASTER H220 Resin Master - Klee-Shay - Kostet: 15 Pfund.
Sehr neu diese Dame. Geeignet als Nekromantin bei den Lakaien oder Schwarze Lotushexerin bei den Elfen. Eventuell auch als Druidin bei den Söhnen des Kronos.
Zur Qualität.
Sind 1A. Die älteren Minis passen auch 1 zu 1 von der Größe bei Chronopia. Die neuen dürften ein wenig größer sein.

Gruss,

Coki
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2019: 39 ('18: 15)

Herby
Waffenmeister
Waffenmeister
Beiträge: 575
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:31

Re: Alternative Figuren von Hasslefree Miniatures

Beitrag von Herby » Do 25. Apr 2019, 12:00

Die Größe war immer mein Hauptproblem Kev macht super Minis. Leider tendieren seine Sachen zu echtem 28mm und wirken meist neben andern Heartbreakern etwas klein und gedrängt. Besonders die Celtos/Void Sachen bei i-kore wirken häufig nur mit Wohlwollen passend.
Greetz H.
Bild
" Mein Name ist Josephine Schminktopf...Küsschen"
Expanded Universe -FOR REAL- from THOOM U.S.A (official) U.S.A.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste