Chronopia im Uhrwerk-Verlag

Hier können alle Themen rund um Chronopia diskutiert werden.

Moderator: Coki

Antworten
Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Chronopia im Uhrwerk-Verlag

Beitrag von Coki »

Moin Jungs,

Es tut sich was neues.
Auf der Facebook Seite des Uhrwerk Verlages ist folgende Grafik aufgetaucht.
122662838_10158581070139544_6199004480818735603_o.png
Nach meiner Nachfrage beim Verlag (Tina Giesler) selber erscheint tatsächlich etwas zu unserem geliebten Universum. Überraschung.

Ich versuche noch herauszufinden um was es sich genau handeln wird. Ich vermute aber nach der Programmübersicht des Verlages, das es sich um ein Rollenspiel handelt.
https://www.uhrwerk-verlag.de/

Von wem und in welcher Form das initiert wird, ist mir nicht bekannt. Nähere Info kommen im November.

Gruss,

Coki
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2020: 312 ('19: 39; 18: 15)
Benutzeravatar
Redterror
Frohnbauer
Frohnbauer
Beiträge: 48
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 01:38

Re: Chronopia im Uhrwerk-Verlag

Beitrag von Redterror »

Hört sich doch sehr gut an. Bin gespannt, ob das alte Fantasy-Universum wieder ein wenig Auftrieb bekommt. Wäre natürlich super
DeScha
Knecht
Knecht
Beiträge: 68
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 04:07

Re: Chronopia im Uhrwerk-Verlag

Beitrag von DeScha »

Da bin ich mal gespannt ob wir in den nächsten Tagen was erfahren werden.
Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Re: Chronopia im Uhrwerk-Verlag

Beitrag von Coki »

Ich auch. Mein letzter Kontakt war Semi-Positiv.

Gruss,

Coki
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2020: 312 ('19: 39; 18: 15)
DeScha
Knecht
Knecht
Beiträge: 68
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 04:07

Re: Chronopia im Uhrwerk-Verlag

Beitrag von DeScha »

Semi-Positiv? Es gab also eine Andeutung das es ein Rollenspiel wird?
Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Re: Chronopia im Uhrwerk-Verlag

Beitrag von Coki »

Das kann ich dir bis dato noch nicht sagen.
Was ich aber seit heute weiss, ist, das es einen Alpha Test für Chronopia gibt. Ich versuche gerade in die Gruppe der Tester zu kommen. Läuft natürlich unter NDA Auflage.

Dank meiner Kontaktperson vom Verlag wurde ich auf die entsprechend am 22.11. veröffentlichte News hingewiesen. ;)
Silent Pat | Uhrwerk Verlag22.11.2020
wir haben mit der Alpha-Testphase angefangen. Wer daran teilnehmen möchte, sollte eine Email an XXXX schreiben um ein NDA zu bekommen, und nach unterschreiben des selbigen das Regeldokument (alles in englischer Sprache!)
Ich habe mal die Mailadresse ausgegraut, da es explizit nur auf dem Discordserver vom Uhrwerkverlag angegeben wurde.

Gruss,

Coki
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2020: 312 ('19: 39; 18: 15)
DeScha
Knecht
Knecht
Beiträge: 68
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 04:07

Re: Chronopia im Uhrwerk-Verlag

Beitrag von DeScha »

Dann drücke ich dir mal die Daumen.
Benutzeravatar
Coki
Gott :) (Admin)
Gott :) (Admin)
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 31. Jul 2002, 03:10
Wohnort: Hamburg (Steilshoop)
Kontaktdaten:

Re: Chronopia im Uhrwerk-Verlag

Beitrag von Coki »

Ok, habe schon eine Antwort erhalten, die einen wichtigen Hinweis gibt.

Es wird voraussichtlich wieder ein TableTop-System werden, denn mein Ansprechpartner ist Marcin Malinowski, der schon Ende 2019 mit "Chronopia New Age" ein Update präsentiert hat.

Finde ich gut das die polnische Community, die ja Chronopia noch heute sehr aktiv spielt, hier voran geht. :)

Und nur als kleine Anmerkung. Sollte der Figurenproduzent es werden auf den ich ebenfalls einen ersten Hinweis erhalten habe, dürften wir uns freuen. Die Qualität ist extrem gut.

Gruss,

Coki
Meine Armeen: :ers: :schlange: :sch: :styg:
Bemalte Modelle 2020: 312 ('19: 39; 18: 15)
DeScha
Knecht
Knecht
Beiträge: 68
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 04:07

Re: Chronopia im Uhrwerk-Verlag

Beitrag von DeScha »

Das hört sich doch wundervoll an. Ich bin zwar kein Fan von "Chronopia New Age", aber das es dann neue Figuren gibt und sich im allgemeinen etwas tut ist sehr gut.
Benutzeravatar
Redterror
Frohnbauer
Frohnbauer
Beiträge: 48
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 01:38

Re: Chronopia im Uhrwerk-Verlag

Beitrag von Redterror »

Das wäre zu schön, um wahr zu sein :D
DeScha
Knecht
Knecht
Beiträge: 68
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 04:07

Re: Chronopia im Uhrwerk-Verlag

Beitrag von DeScha »

Die ersten Miniaturen wurden vom Uhrwerkverlag im Auftrag gegeben und die Regeln sind wohl auch so weit. Näheres gibt es wahrscheinlich auf der Heinz-Con.

https://www.uhrwerk-verlag.de/wieder-ma ... -zu-allem/
Antworten